Zum Inhalt springen
Home » Coworking Café Köln: 9 Standorte

Coworking Café Köln: 9 Standorte

    coworking cafés köln

    Remote Arbeiten ist dank Coworking Café in Köln in mehreren Stadtteilen möglich! Während meiner Monate in Deutschland ist die Stadt mein Wahlstandort und passt daher auch direkt zur Einordnung in die Übersicht der Coworking Map. Hier gibt es passend dazu eine Auswahl mit Coworking Café Köln-Standorten. Egal ob in Verbindung mit einem Spaziergang am Rhein oder einer entspannten Kiosk-Tour im neuen Veedel – es gibt immer Freizeitangebot. Vor allem das internationale Flair und die herzliche Art der Menschen begeistern mich in Köln jedes Mal. Natürlich findest du hier auch viele Cafés. Ich habe oft genug die Location wechseln müssen, um mit stabilem Internet Remote Arbeiten zu können. Die Auswahl soll dir daher die Suche nach einem passenden Standort zum Arbeiten aus Köln erleichtern!

    Übersicht Café Standorte in 8 Stadtteilen

    Ehrenfeld

    Café Klar

    Das Café liegt direkt an der Hauptstraße von Köln-Ehrenfeld und ist daher super mit der Bahn oder per Fahrrad zu erreichen. Es gibt einzelne Tische mit Steckdosen und schnellem Internet. Allerdings ist das Café nicht besonders groß. Ein Besuch lohnt sich neben der Remote Arbeit auch alleine schon für die leckeren Kuchen. Mein Favorit: Bananenbrot mit Rote Bete!

    Coffee Lab Cologne

    Dieses Coworking Café liegt super zentral in Köln Ehrenfeld. Durch die direkte Nähe zur Venloer Straße habt ihr die Möglichkeit, die arbeitsfreie Zeit zum Einkaufen oder Spaziergang im Grüngürtel-Park zu nutzen! Das Café zieht viele Remote Worker an. Daher schaut doch vorbei.

    Lindenthal

    Café Zweiblatt

    Direkt an der Dürener Straße in Köln Lindenthal wimmelt es nur so von einladenden Cafés. Zum Arbeiten habe ich bisher nur das schnucklige Café Zweiblatt getestet. Drinnen gibt es bequeme Sessel mit (niedrigen) Tischen. Die Internetverbindung ist super und vor allem der vegane Cheesecake hat mich überzeugt! In der Pause oder am Feierabend ist ein Spaziergang am Kanal ein Muss. Es gibt die Möglichkeit, direkt am Kanal in den nahe gelegenen Stadtwald zu spazieren. Dort zeigt sich einer der Vorteile von Coworking Cafés Köln: trotz Großstadt ist die Natur ganz nur einen Spaziergang entfernt.

    Neustadt-Süd

    Kaffeehaus Treibgut Köln

    Dieses Coworking Café liegt direkt am Bahnhof Köln-Süd. Durch die zentrale Lage gibt es in der Nähe vom Park Volksgarten Köln bis zur besten Falafel bei Habibi alles was du rund um das ortsunabhängige Arbeiten brauchst. Im Kaffeehaus Treibgut befinden sich zwei Räume. Dadurch hast du mehr Ruhe und bist ungestört für deine Arbeits-Themen.

    Nippes

    Café Wohnraum

    Direkt im Stadtteil Nippes findest du dieses tolle Coworking Café auf zwei Etagen. Durch die Aufteilung gibt es viele einzelne Sitzmöglichkeiten mit passender Steckdose.

    Meine Bagel-Wahl

    Für deine Energie ist dank Bagel und Kuchen-Auswahl auch gesorgt. Falls du noch nichts gefrühstückt hast, gibt es außerdem eine große Auswahl!

    Ort: Google Maps

    Altstadt-Nord

    Café Il Barista Heumarkt

    Dieses Coworking Café liegt super zentral in der Innenstadt. Dadurch kannst du innerhalb von 5 Minuten zum Rhein laufen. Es gibt zwei Etagen, sodass du dir deinen Remote Arbeitsplatz aussuchen kannst. Ich habe hier Kopfhörer benutzt, da die Musik mich zum Teil gestört hat. Von der Größe und Sitzmöglichkeiten her lässt es sich dort auf jeden Fall Arbeiten.

    Ort: Google Maps

    Eigelstein

    Betaphase Café

    Dieses neue Coworking Café hat neu in Köln eröffnet und liegt zentral im urkölschen Veedel. Durch die Nähe zum Kölner Hauptbahnhof kannst du innerhalb von 10 Minuten zu Fuß zum Remote Arbeitsplatz laufen. Das Betaphase Café ist ständig im Wandel und passt sich an. Bei meinem letzten Besuch Anfang September 2022 wurde gerade eine neue Theke eingebaut, die jeweils Steckdosen erhält.

    In dem Betaphase Café kannst du entweder einen Café-Tisch als Arbeitsplatz nutzen oder dir spontan einen Day-Pass für den ganzen Tag buchen. Der Tagespass kostet 17 € und falls du direkt eine Woche in Köln bist, kannst du für 75 € auch einen Wochenpass erwerben. Die super Lage lädt für den Feierabend im typischen Brauhaus oder einer Kneipe ein!

    Ort: Google Maps

    Friesenviertel

    NENI Co-Working Café

    Diese Location habe ich zufällig entdeckt, nachdem ich eigentlich nach dem gleichnamigen Restaurant gesucht habe. Das NENI liegt sehr zentral und fußläufig vom vorherigen Viertel Eigelstein und dem Kunibertsviertel weiter unten. Die Co-Working Location ist Montags bis Freitags zwischen 9-17 Uhr und sogar am Wochenende zwischen 11-17 Uhr geöffnet. Daher kannst du dir einen Besuch flexibel einteilen!

    Ort: Google Maps

    Kunibertsviertel

    CoWork-Lab

    Diese Coworking Location habe ich nach einem Spaziergang und Arbeiten im Betaphase Café entdeckt. Die Lage im Innenhof ist besonders ruhig und es werden ganz verschiedene Pakete angeboten. Der Day Pass kostet 21 € und ein Fixed Desk 249 € pro Monat. Falls du direkt ein „Rundum-Sorglos-Paket“ wünscht, werden auch „Office-Pakete“ zwischen 675 bis 950 € angeboten. Bei dem Paket hast du direkte Möglichkeit, dein Team zu integrieren.

    Der Slogan „Im Herzen von Köln“ trifft hier auch wirklich zu! Innerhalb von 5 Minuten kannst du zum Rhein laufen oder zum Dom.

    Ort: Google Maps

    Unterkunft in Köln gesucht?

    Falls du für einige Woche in Köln bleiben möchtest, eignet sich die Suche nach einer Unterkunft über WG gesucht. Der Name täuscht etwas, da es nicht nur Angebote zum Leben in Wohngemeinschaften gibt. Oft findest du auch befristete Angebote für eine eigene Wohnung. Insofern du total flexibel sein möchtest, bietet sich eine passende Unterkunft im Staddteil deiner Wahl über Booking.com* an.

    Booking.com

    Fazit zu Coworking Café Köln

    Ich bin anfangs davon ausgegangen, dass es in Köln an jeder Ecke Coworking Cafés geben wird! Da ich selbst in Ehrenfeld lebe, habe ich dort bereits (fast) alle Café zum Arbeiten besucht. Dabei war ich leider oft frustriert, dass das Internet dann doch nicht funktioniert hat oder ich ständig aus dem Netz geflogen bin. Für die Remote Arbeit ist daher nicht jedes Café geeignet. Sobald du auf die Suche nach Coworking Cafés in Köln gehst, kannst du dir auch die Seite Coffee and Work anschauen. Dort gibt es je nach Stadtteil eine Auswahl an passenden Arbeitsorten. In welchem Veedel arbeitest du am Liebsten? Teile hier gerne deine Erfahrungen!

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert